Wirtshaus Folger Zöhrer, Bruckerstraße 136 - 8600 Bruck an der Mur

Liebe Gäste vom 15. August bis 1. September 2019 haben wir Betriebsurlaub
um Kraft und Energie zu tanken - Eure Wirtsleut

Aschermittwoch - 2018 - Fischbuffet

Zum Ausklang der Faschingssaison luden wir am Aschermittwoch, dem 14. Februar 2018 traditionell in unsere Räumlichkeiten zu einem exquisiten, einzigartigen Fischbuffet. Rosi Folger-Zöhrer und ihr Team erwarteten ihre Gäste mit einem reichhaltigen Buffet, welches zu einer kulinarischen Entdeckungsreise einlud.

 bericht

Es war wieder traumhaft und sehenswert was unser Küchenteam speziell für unsere Gäste zauberte. Hausgemachte Feinkostsalate und viele weitere Leckereien aus Meer, Seen und Flüssen – unter anderem dekorativ in großen Meeresmuscheln angerichtet- verwöhnten Gaumen und Auge. Alles natürlich hausgemacht und von langer Hand in vielen Arbeitsstunden vorbereitet, war unser Fischbuffet wieder ein Toperfolg. Bereits um 18 Uhr, wir waren ausreserviert, füllten sich unsere Räumlichkeiten und unseren Gästen wurde ein besonderes kulinarisches Erlebnis zu Teil. Hier können Sie sich bereits einen Gusto für das Fischbuffet im nächsten Jahr holen.

bild080
bild084
bild110
bild111
bild112
bild113
bild114
bild117
bild118
bild120
bild121
bild122
bild123
bild124
bild126
bild127
bild128
bild131
bild132
bild133
bild136
bild138
bild140
bild141
bild144
bild147
bild149
bild150
bild152
bild154
bild155
bild156
bild159
bild160
bild176
bild178
bild180
bild181
bild182
bild184
bild185
bild186
bild188
bild189
bild190
bild191
bild192
bild194
bild195
bild196
bild198
bild199
bild202
bild203
bild204
bild234

zurück zur Übersicht

Öffnungszeiten

Montag - Freitag ab 8 Uhr geöffnet
Samstag von 8 - 15 Uhr geöffnet
für Feiern jeder Art sind wir natürlich gerne für Sie da
Frühstück täglich bis 10:30 Uhr
Sonn- und Feiertag ist Ruhetag

Copyright by Gasthaus Folger - Zöhrer;  designed by webdesign Biwi

 ... wir akzeptieren

kreditkarte lang

Telefon: 03862 51 212
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!